Das beste Geschenk zum Kindertag

Sechs Grundsätze für Minimalisierung des Risikos von Kariesentstehung bei Kindern:

  1. Schnuller, Besteck und andere Gegenstände, über die wir wissen, dass das Kind sie gleich in seinen Mund gibt,  NICHT ABLECKEN!  Es kommt zur Übertragung von bakteriellen Kulturen, die für Entstehung der Karies verantwortlich sind.
  2. Die Zähne 2x täglich putzen. UNTENTBEHRLICH und trotz dem eventuellen Unwillen des Kindes!
  3. Nach der sorgfältigen Mundhygiene am Abend DARF das Kind NICHT mehr essen oder irgendwelche süße Getränke trinken.
  4. Vernünftige Menge von Süßigkeiten kann man dem Kind grundsätzlich nach dem Hauptgericht gönnen und ferner bis zum nächsten größeren Gericht einen  „NICHT SÜSSEN“ ZEITRAUM sichern.
  5. Regelmäßig in HALBJÄHRIGEN  Intervallen nach dem Durchschneiden der ERSTEN Zähne den Zahnarzt besuchen.
  6. Das Nehmen von Fluoridpräparaten ab dem 1 Kindesjahr nach der Empfehlung des Zahnarztes.